This website uses cookies to help us give you the best experience when you visit our website. By continuing to use this website, you consent to our use of these cookies. Weiterlesen

OK

Bruschetta mit Serranoschinken und Feigen-Oliven-Pesto

Zutaten

  • 4 halbe Scheiben Focaccia
  • 4 dünne Scheiben geräucherter Serrano-Schinken (Spanien)
  • 100 bis 150 g Ricotta
  • natives Olivenöl
  • 100 g schwarze entsteinte Oliven
  • 80 g getrocknete Feigen
  • 20 g Walnüsse
  • 2 cl Balsamicoessig
  • Fleur de Sel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

schritt 1 : Zubereitung des Pestos

Die Nüsse, Feigen und Oliven mit einem scharfen Messer sehr fein hacken.

Mit einer Gabel gut vermischen und nach und nach den Balsamicoessig zugeben. Nach Belieben salzen und pfeffern.

schritt 2 : Zubereitung der Bruschettas

Die halben Brotscheiben einige Minuten im Toaster toasten oder in der Pfanne anbraten. Auf jede Scheibe Brot eine Prise Fleur de Sel streuen.

Kurz vor dem Servieren auf jede Brotscheibe etwas natives Olivenöl träufeln und mit Ricotta bestreichen.

Dann das Pesto auf jeder Brotscheibe verteilen und eine Scheibe Serrano-Schinken quer über das Brot legen.

Tipps :

Als kleine Abwandlung kann diese Vorspeise in einen leichten Hauptgang verwandelt werden, indem der Serrano-Schinken mit dem Feigen- Oliven- Pesto beispielsweise mit Rührei oder einem Omelette mit Tomaten serviert wird.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Recycling-Anweisungen unserer Verpackungen/Produkte. www.consignesdetri.fr