This website uses cookies to help us give you the best experience when you visit our website. By continuing to use this website, you consent to our use of these cookies. Weiterlesen

OK

Gebratene Kalmare mit Knoblauch und Chorizo

Zutaten

  • 1,5 kg kleine Kalmare, bereits vom Fischhändler vorbereitet
  • Etwa zwanzig Scheiben Chorizo
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Zitronenthymian
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Piment d’Espelette
  • Fleur de Sel, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Knoblauchzehen schälen und mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Blättchen des Thymian abzupfen.

Schritt 2

Die Kalmare mit etwas kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Schritt 3

Das Olivenöl in eine Pfanne gießen und auf mittlerer Flamme erwärmen.

Schritt 4

Die Knoblauchscheiben beigeben und 5 Minuten anschwitzen, ohne dass sie Farbe annehmen.

Schritt 5

Die Temperatur nach oben drehen und die Kalmare beigeben.1 bis maximal 2 Minuten anbraten.

Schritt 6

Die Temperatur wieder auf kleine Flamme zurückdrehen. 

Schritt 7

Die Chorizoscheiben und den Thymian hinzufügen.

Schritt 8

Für 2 bis 3 Minuten anbraten und gut vermengen. Salzen und pfeffern.

Schritt 9

Kurz vor dem Auftragen mit Piment d‘Espelette bestreuen und mit getoastetem Brot servieren.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Recycling-Anweisungen unserer Verpackungen/Produkte. www.consignesdetri.fr