This website uses cookies to help us give you the best experience when you visit our website. By continuing to use this website, you consent to our use of these cookies. Weiterlesen

OK

Kartoffelgratin mit Maroilleskäse und Auvergne-Schinken

Zutaten

  • 4 Kartoffeln der Sorte Charlotte
  • 6 Scheiben Maroilleskäse
  • 3 Eier
  • 2 Scheiben Auvergne-Rohschinken
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 20 cl flüssige Sahne
  • 20 cl Milch
  • 1 Zwiebel 
  • Salz und Pfeffer

Détails de la recette

Schritt 1 

Die Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Backpapier in die Auflaufform legen.

Schritt 2

Eine Schicht Kartoffeln, einige Zwiebelstreifen, eine Scheibe Rohschinken und eine Schicht Maroilles hineingeben. Dasselbe noch einmal wiederholen.

Schritt 3

Die Eier mit der flüssigen Sahne und der Milch verquirlen, leicht salzen, pfeffern und eine Prise Muskatnuss beifügen.

Schritt 4

Die Mischung über den Auflauf gießen.

Schritt 5

Im Backofen 20 Minuten backen. Nach dem Backen die Form auf einen Teller stürzen und das Gratin servieren.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Recycling-Anweisungen unserer Verpackungen/Produkte. www.consignesdetri.fr