This website uses cookies to help us give you the best experience when you visit our website. By continuing to use this website, you consent to our use of these cookies. Weiterlesen

OK

Melonencarpaccio mit italienischem, getrocknetem Schinken

Zutaten

  • 2 Cavaillon-Melonen
  • 6 Scheiben italienischer
  • getrockneter Schinken
  • 1 Teelöffel flüssiger Honig
  • 2 Esslöffel Walnussöl
  • 4 Schnittlauchhalme
  • 2 Zweige Oregano
  • Fleur de Sel

Zubereitung

Schritt 1

Die Oreganoblätter abzupfen und den Schnittlauch hacken.

Schritt 2

Die Melonen in zwei Hälften schneiden und die Kerne mit einem Esslöffel herausschaben.

Schritt 3

Jede Hälfte wiederum in der Mitte teilen, sodass 8 Melonenviertel entstehen.

Schritt 4

Diese in dünne Scheiben von 2-3 mm schneiden und die Schale entfernen.

Schritt 5

Die Schinkenscheiben in feine Streifen schneiden.

Schritt 6

Die dünnen Melonenscheiben von der Tellermitte her rosettenförmig auf 6 Tellern verteilen.

Schritt 7

Mit einem Backpinsel die Melonenscheiben mit einer Mischung aus Walnussöl und flüssigem Honig bestreichen.

Schritt 8

Darauf die feinen Schinkenstreifen gleichmäßig verteilen.

Schritt 9

Mit Schnittlauch und Oregano bestreuen.

Schritt 10

Mit Fleur de Sel würzen und sofort servieren.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Recycling-Anweisungen unserer Verpackungen/Produkte. www.consignesdetri.fr